Geld, für neues in Siemensstadt!

Co-Working-Spaces.
Diese Locations sind sinnvoll! Und ich hatte dazu vor Jahren einmal vorgeschlagen, Working-Cubes auf der stillgelegten Siemensbahn temporär anzubieten. Nicht nur für die Startup Szene, sondern auch für Kurse und Gruppen im Kiez. Nun jetzt auf dem Siemens Campus
Ich hoffe, das dahingehend mitgedacht wird. Wir brauchen dringend Räume für Angebote Bildung und Freizeit.

https://m.tagesspiegel.de/berlin/7-5-millionen-fuer-neue-co-working-locations-in-berlin-senat-gibt-erste-siemens-millionen-frei/25474812.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com%2F