Modelkita und das Panorama-Musik-Projekt

 
 
Die Kita Stubbs und Fridolin Spandau CJD Berlin-Brandenburg e.V. Frau Antje Stutz, stellt ihr Projekt: Berliner Modelkitas , für die Integration und Inklusion vom Kindern mit Fluchterfahrungen vor. Es wird ein Fachausstausch angeboten. Netwerken mit anderen Kitas fördert den Ausstausch. Es darf sich gerne die Kita, mit vorheriger Anmeldung angesehen werden. Lenther Steig 4, 13629 Berlin Tel.: 030 38306283 Email: kita2@cjd-berlin.de
Ebenso bietet die Kita ein musikpädagogisches Konzept an. Das Panoramaprojekt ist eine Idee von José Antonio Abreu der 1975 Kinder von der Straße holte und mit ihnen eine Chance gab ihre Zukunft zu gestalten. Es ist ein Non Profit Projekt. Noch ist das Angebot leider nicht flexible eingerichtet. Kinder können nicht als Quereinsteiger zustoßen, so auch Kinder die nicht in der Kita bzw. Schulklasse sind habe noch keine Angebot dort mitzumachen. Das Projekt aus Venezuela hat auch hier viel Zuspruch. Das Kinderprojket fördert das musikalische Erspüren, Sensibilität gefördert. Es werden aus Pappe Geigen gebaut, musizieren in der Gruppe. Ein Kinderprojekt für eine Chancengleichheit. Der Förderverein der Robert-Reinick-Grundschule unterstützt das Projekt und kann das positiv weiterempfehlen..
Aktuell nennt sich das Projekt Panoramaprojekt, das Kinder an Musik und Instrumente heran führt. Auch werden Instrumente selbst gebaut um ein Gefühl für das Objekt zu bekommen.
73395348_463067644340596_5643242123890262016_n75369166_2439241159648412_4720507656345747456_n76261552_787140881733065_3051761502907269120_n76652271_2499085666806311_6002398606420606976_n