Bericht Pressetermin Bürgerbüro von Helin Evrim

Bericht Pressetermin
Bürgerbüro von Helin Evrim Sommer Mitglied des Deutschen Bundestages
Halbzeitbilanz:
Erläuterung zu meinem Bericht am Ende des Textes.
Seit 2 Jahren sitzt Frau Sommer für Die Linke, im Bundestag. Vor 1 ½ Jahren eröffnete Frau Sommer ihr Kiezbüro in der Reisstrasse 21
Nach langer Suche, auch in anderen Ortsteilen von Spandau fand sie die Räume in Siemensstadt.
Seit dem führt sie hier ihre Maxime, *Bürgerinnen und Bürger ernst nehmen, ihnen zuhören und sich kümmern*, mit ihren engagierten Unterstützern im Büro und Bezirk durch.
Frau Sommer bietet in ihrem Büro diverse Sozialberatung an, z.B.: Für Harz IV-Beziehende, für Menschen die Probleme am Arbeitsplatz haben, Für Menschen die Beratung in Sachen Mieten benötigen oder Unterstützung von Bürgerbeteiligung und regt Demonstrationen an die sie Unterstützt: Derzeit Arbeitsplatzabbau bei Siemens bei uns im Kiez. Die Serviceangebote werden gut angenommen und genutzt. Es ist keine Parteizugehörigkeit nötig um einen Beratung zu bekommen.
Aus ihren eigenen Lebenserfahrung greift Frau Sommer Themen auf, die sie in ihrer Arbeit mit einbringen und mit ihrer Unterstützung z.B.: Flüchtlinge helfen kann.
Sie bietet in allen Ortsteilen Kieztouren an, wo der Bürger direkt mit ihr in Kontakt treten kann.
Auch sie sieht den deutlichen Bedarf an fachärztlicher Versorgung im Kiez. Sie war wesentlich verantwortlich, das sich hier eine Kinderärztin nieder lies, aber das darf aber nicht als abgehakt angesehen werden. Weitere Ärzte sind erforderlich. Es wurde sich gekümmert um: Der Spielplatz am Rohrdamm erhielt eine Sitzgruppe, unterstützt Initiative Kiez Siemensstadt in Sachen Toiletten im Einkaufzentrum.
Der Pfad der Erinnerung und die Gedenkstätte Plötzensee, wird durch Frau Sommers Engagement in das Programm des Bundestages als
Meine Frage an Frau Sommer: Was wünschen sie sich für Siemensstadt in 5 Jahren?
Frau Sommer: Das es allen gut geht. Wichtig ist in ihrem Tun ist ihr, das Arbeitsplätze gesichert werden, das Mieten bezahlbar bleiben und jeder in seiner Wohnung bleiben kann. Das die ärztliche Versorgung deutlich ausgebaut wird.
Inhalte : Evrim Sommer :Text Rebekka Initiative Kiez Siemensstadt
Erläuterung:
Liebe Leser, natürlich ist viel mehr gesprochen worden, aber um den Lesetext nicht zu viel werden zu lassen, habe ich nur Kiezrelavante Themen (die sehr viel waren) rausgezogen. Wer sich mehr interessiert, bitte im Bürgerbüro anfragen, oder sich bei http://www.helinevrimsommer.de informieren.
Man sollte sich einmal die Zeit nehmen und sich einmal angucken was Politik auf Bezirksebene leistet. Es gibt, ich meine allgemein parteiübergreifend, sehr viel engagierte Arbeit einzelner Mandatsträger. Das muss auch einmal gesagt und gesehen werden!
Ansonsten bedanke ich mich für die Einladung. Rebekka
Bürgerbüro:
Reisstrasse 21 13629 Berlin Tel.: 030 23564177 , Mail: helin-evrim.sommer@bundestag .de