Demo Siemens- Schaltwerk und Co.

Arbeitskampf von den Siemensmitarbeitern des Schaltwerkes, Gasturbinenwerkes und Dynamowerkes
für ein Fortbestehen ihrer Arbeitsplätze. Am 19.09.2019.
Von der Hoffnung, *Es wird schon irgendwie weitergehen! Oder auch ein verzweifeltes, wie soll es weitergehen?*, zeigt der derzeitige Stimmungspegel unter den Siemensbeschäftigten.
Mit dieser gebündelten Demonstration zeigen die Arbeiter ihr deutlichen Willen weiter beschäftigt zu werden und fordern von Siemens eine Sicherung ihrer Arbeitsplätze.
Siemens strukturiert um, nicht nur in Siemensstadt. Auf der letzten Siemensveranstaltung wurde deutlich gemacht, dass sich vieles wandeln wird, auch der Altbestand der Arbeitsplätze. Großartige Visionen von Seiten Siemens für einen neuen Kiez Siemensstadt, aber auf Kosten von so manchen Mitarbeitern, die auch unsere Nachbarn sind? Das darf nicht sein.
Warum müssen neue Visionen, wie so oft den Beschäftigten Angst um ihre Zukunft machen?
Es müssen Wege gefunden werden um Mitarbeiter in die neuen Struktur mit einzugliedern und nicht auszugliedern.
Initiative Kiez Siemensstadt steht hinter euch!

Werbeanzeigen