Betriebshof Grenzstraße, 1912

Lage und Aufbau
 
Der Hof befand sich in der 1961 aufgelassenen Grenzstraße im Ortsteil Siemensstadt des Bezirks Spandau. Die Straße war als Verbindung zwischen der Nonnendammallee und der Straße Am Schaltwerk angelegt. Beidseitig von der Nonnendammallee kommend verlief eine zweigleisige Strecke auf der Straße bis zur Halle, die ihrerseits über sechs Gleise verfügte. Am Hallenbau angeschlossen befand sich ein zweigeschossiges Verwaltungs- und Wohngebäude. Westlich des Baus befand sich eine 1935 in Betrieb genommene Wendeschleife.[1] (Wikipedia)
Mehr dazu im Link:
Bild: Wikipedia
Unbekannt – Repro from Straßenbahnen in Berlin by Ivo Köhler
circa 1910 Triebwagen 5 und Beiwagen 20 der Elektrischen Straßenbahn Spandau–Nonnendamm vor dem Depot
 
Werbeanzeigen