**ACHTUNG** EICHENPROZESSIONSSPINNER Meldepflichtig

Leider kein Einzelfall mehr, deshalb hier ein Hinweis.
An vielen Eichenbäumen in Siemensstadt, tummeln sich
die Eichenprozessionsspinner.
Die Härchen der Raupen, können heftige allergischen Reaktionen hervorrufen. Eine Berührung ist oft schmerzhaft, Ich selbst hatte ein Härchen einmal im Gesicht abbekommen und es brannte wie die Glut einer Zigarette und die befallene Stelle schmerzte tagelang und war eine heftige allergische Hautreaktion zu sehen.
Gesehen wurden die Raupen, im Jungfernheide Park, Jungfernheideweg und Rohrdamm Hofgarten, dieser auch gerne als Durchgangsweg genutzt wird.
In den Links findet ihr Tipps zum Schutz!
Meldepflicht: Hier kann man die Raupen melden! Bitte bis Ende scrollen! Dort findet ihr die Adressen der Grünflächen Ämter.
INFO: Was tun , wenn man Haare abbekommt!
Wiki.
Werbeanzeigen