Wer mal daran Interesse hat. Hier eine Info zur einer Veranstaltung :
Berliner Grünflächen vor dem Aus
Neuer Blog-Beitrag auf der BUND-Platform umweltzoneberlin:

http://umweltzoneberlin.de/2019/03/29/parks-und-waelder-zu-bauland/

Wie hoch ist der Preis für den Erfolg einer Stadt? Berlin gilt als die
grünste Metropole seiner Klasse – aber wie lange noch? Der Flächenfraß
scheint unersättlich und Grünflächen rutschen in den Status einer
Verfügungsmasse – doch wo sind die Grenzen?
Gern wird eine Diskussion über den Wert von Grün X oder Y mit dem Ziel
angezettelt, ökologische Bedenken zu kippen.
Stadtnatur im Beute-Schema der Interessen…..
**********************************************************************
Dazu die URANIA-Podiumsdiskussion: Berliner Grünflächen vor dem Aus?
Mittwoch den 10.April 17:30 Uhr EINTRITT FREI

+ Tilmann Heuser, Landesgeschäftsführer BUND Berlin e. V.;
+ Dr. Hans-Hermann Bentrup, Staatssekretär a.D.,
Vorsitzender Lenné-Akademie;
+ Dipl.-Ing. M. Arch. Andreas R. Becher
Vorstand Bund Deutscher Architekten Berlin
+ Henning Gerlach, Vorsitzender des Vereins
Lebenswertes Lichterfelde e. V.
+++ Moderation: Romanus Fuhrmann, Schauspieler und Regisseur Kultur,
Reisen und Berlin, Synchronsprecher

prauser@bund-berlin.de

Werbeanzeigen