Heiraten in Spandau!


Bitte, beachtet die Anmeldefristen. Anfragen unter :

https://www.standesamt-online.de

Telefon: 030 902793109

Adresse: Carl-Schurz-Str. 2/6 · 13597 Berlin
https://leute.tagesspiegel.de/spandau/macher/2019/02/26/73116/verliebtes-spandau-neue-hochzeitstermine-neuer-hochzeitsort/?fbclid=IwAR1tJRkP95P_en6mI-4MTIT-sl-eCWa1hOQWzfr6uxLHuxMgRT8uSU_pObk

Werbeanzeigen

Licht aus im Kiez

Aus der Sicht der SPD und der Linken und Piraten in Siemensstadt(Spandau), zum Thema Privatstraßen bei uns im Kiez. Wäre interessant, wie die anderen demokratischen Fraktionen sich dazu verhalten. Hier erst einmal eine Ansicht und Forderungen.
Ich gebe gern, soweit ich andere Stimmen dazu habe, diese hier an euch weiter.
Leider kann auf einer Privatstraße, ein Bezirk nicht eigenständig eine provisorische Beleuchtung anbringen.
Auch wenn, es von allen gewünscht wird. Das wäre dann ein eingreifen in Privateigentum.
Deutlich muss hier dem Eigner der Straße, die dringliche Notwendigkeit nahegebracht und gefordert werden, dass eine Beleuchtung der Straßen zeitnah wieder vorhanden sein muss.
Eigentum bedeutet auch immer Fürsorgepflicht.

Eine Postkartenaktion ist in Planung

https://spd-fraktion-spandau.de/kein-licht-in-sicht-privatstrassen-in-siemensstadt/?fbclid=IwAR11Klw2Cm1gCN9sPPYCmK66yk4ixoXx2darYh37OTtT1LU9RbYGbarDsSY

Und noch einmal ….und hier direkt im Kiez. Also wer morgen nicht kann und soweit fahren mag …Patientenverfügung

Und noch einmal ….und hier direkt im Kiez. Also wer morgen nicht kann und soweit fahren mag …
07.03. Infoabend: Patientenverfügung – Vorsorgevollmacht. Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Pflegestützpunkt Siemensstadt
Sicherheit für sich selbst, Entlastung für die Anghörigen: Eine Patientenverfügung schützt Sie davor, dass im Ernstfall, Maßnahmen ergriffen werden, die nicht Ihrem Willen entsprechen. Herr Weiser informiert Sie über die Anforderungen einer Patientenverfügung, damit Sie für die später behandelnden Ärzte, Betreuer und Pfleger bindend ist.
Wann: Donnerstag, den 07.03.2019, 16:00-18:00 Uhr
Wo: Pflegestützpunkt Siemensstadt, Rohrdamm 83, 13629 b.
Um Anmeldung wird gebeten T: 257949281 mail: Pflegestuetzpunkt-Siemensstadt@SBK.org
Referent: Klaus Weiser, ehrenamtlicher Berater des Arbeiter-Samariter-Bundes Landesverband Berlin e.V.
Kosten: kostenfrei

Achtung schon morgen am 06.03.2019


Veranstaltungen
06.03 Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht

In Kooperation mit der Stadtteilarbeit Falkenhagener Feld und dem Netzwerk Senioren FF des VISAP e.V.

Was ist neu? Was ist wichtig? Wie mache ich es?

Multimedia-Vortrag mit der Gelegenheit Fragen zu stellen.

Mit einer Patientenvollmacht wird vorsorglich festgelegt, was medizinisch getan oder nicht getan werden soll, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist, seinen Willen zu kommunizieren. Damit werden Angehörige, Ärzte und Pflegekräfte in schwierigen Entscheidungssituationen entlastet und wissen, was Sie gewünscht hätten, wenn man Sie noch hätte fragen können. Wie sollte eine Patientenverfügung aufgesetzt werden? Was ist zu beachten? Darauf soll diese Veranstaltung verlässliche Antworten liefern.

Wann: Mittwoch: 06.03.2019, 16:30-18:00 Uhr

Wo: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstr. 6, 13597 B.

Um Anmeldung wird gebeten Tel. 3335026 mail: shtmauerritze@casa-ev.de

200 Angestellte von Infinera kämpfen um ihren Arbeitsplatz.

200 Angestellte von Infinera kämpfen um ihren Arbeitsplatz.
Gegen die Standortverlegung, protestierten die Angestellten der Fima Infinera (Siemensstadt) gestern am Brandenburger Tor. Es geht um ca. 400 Arbeitsstellen, die aktuell verloren gehen würden, wenn die geplante Verlegung von dem amerikanischen Firmeninhaber, nach China durchgesetzt wird. Zusätzlich ginge ein wichtiges Know How Paket, für die Entwicklung z.B.: G5Technik verloren und Lücken im Sicherheitssystem im digitalem Bereich wären denkbar. IKiezS