Bankentag: Infotag über Trickbetrug

Stadtweite Präventionsaktion „Bankentag“, auch in Spandau!
Ich dachte beim ersten lesen, na huch was ist das denn?Aber hier wird richtig gut Informiert z.B. über: „In Kooperation mit mehreren Geldinstituten führt die Polizei Berlin am Donnerstag, 29. November 2018 erneut die stadtweite Präventionsaktion „Bankentag“ durch.
Interessierte können sich im Rahmen von Beratungen unter anderem zu den Themen Enkeltrickbetrug, Nachläufertaten, Taschendiebstahl „falsche Polizeibeamte“ und andere „Tricktaten in/an der Wohnung“ informieren.
Gerade bei Trickbetrugstaten am Telefon, wie dem „Enkeltrick“ oder „falsche Polizeibeamte“ wird die Arglosigkeit der Opfer gezielt ausgenutzt. Häufig werden die Betroffenen, meist ältere Menschen, dabei von den Tätern zur Abhebung größerer Bargeldsummen bei der Bank und teilweise zur Übergabe ihrer gesamten Ersparnisse veranlasst. Wie die Täterinnen und Täter vorgehen und wie sie sich schützen können, darüber wollen sie die Präventionsbeauftragten der Polizei Berlin aufklären und Informationsmaterial zur Verfügung stellen.
Bitte beachten Sie auch unsere kostenfreien Vorträge zum Thema Seniorensicherheit. Für Buchungen und Rückfragen stehen die Ansprechpartner für Seniorensicherheit unter der Rufnummer (030) 4664-979222 zur Verfügung. Darüber hinaus werden in Theateraufführungen des Präventionstheaters für Senioren der Polizei Berlin die Tricks der Betrüger authentisch dargestellt.“
Kategorien: Eigentumsschutz, Präventionsveranstaltungen, der PolizeiTermin:29.11.2018 um 10:00 – 12:00 Uhr
Berliner VolksbankMarkt 113597 Berlin
Bezirk: Spandau
https://www.berlin.de/land/kalender/index.php?detail=121624&ls=0&c=10&date_start=18.11.2018

Advertisements