Wohnungsbrand am Heckerdamm, es hat sich eine Soforthilfe gegründet , wer mithelfen mag

Erst einmal nur über Facebook zu erreichen. Falls ich eine Direktwebseite erhalte, werde ich diese online stellen.

 

https://www.facebook.com/groups/1942832055782321/…

Advertisements

Was nie so richtig geklärt ist…

Was nie so richtig geklärt ist…

Was darf wann und wo im Hausflur stehen?

Kinderwagen oder Schuhe. Müllkästen oder Fahrräder.

Hier in diesem Bericht, wird das in einzelnen Punkten Aufgeführt

Bild: Berliner Zeitzung Foto:

Uwe Anspach/dpa-tmn

kinderwagen-im-flur

 

https://www.berliner-zeitung.de/ratgeber/recht/blumen–schuhe–kinderwagen-was-duerfen-mieter-wirklich-im-hausflur-abstellen–22638634

Zum 5 Jubiläum vom ELAVIN SCHATZKÄSTCHEN, mein Bericht über die Geschichte und Gegenwart des kleinen Kiez Geschäftes. (2015)

In Siemensstadt man findet hier so vieles nicht. Es sticht nicht unbedingt heraus, wenn man nicht gerade an Industrie und Architektur interessiert ist.
Aber genau deshalb bekommen hier einige Dinge, eine bemerkenswerte Besonderheit.
So z.B.: Als ich vor weit über 2 Jahren im Hofgarten vom Rohrdamm gesehen hatte, das ein Ladengeschäft neu eröffnet werden soll.
Eröffnung Geschenkartikel, dass fand ich das schon sehr spannend.
Hier ein Geschäft ? Im Hofgarten vom Rohrdamm?
Mein erster Gedanke war: *MUTIG*! So abgelegen, wie der Laden liegen würde. In dieser Zeit hatte ich auch ganz frisch meine Initiative Kiez Siemensstadt gegründet und war heiß darauf neues aus dem Kiez berichten zu können und freute mich darauf sehr die Inhaberin kennen zu lernen.
Und das tat ich dann auch bald darauf. Ich traf Sigrun Czech, eine Musikerin die sich selbständig machte,
mit Ihrem Elavin Schatzkästchen (Der Name des Ladens Ela / Vin, setzt sich aus den Namen ihrer Kinder zusammen),
ist schon mehr als etabliert und hat sich großartig entwickelt. Aus einem Online Verkauf, zu eine kleinem Kleinod im Kiez . Nicht nur Geschenkartikel wie Schmuck und Deko (was immer sehr verlockend ist), bietet sie, unter anderem auch Kosmetik und verschiedene Nahrungsmittelangebote wie: Kräuter, Tees, Schokolade und vieles mehr in ihrem Geschenkelädchen an.
Aus dem Schatzkästchen-Geschenkeshop, mauserte es sich zu einem kleinen sehr exquisiten Café, das sich besonders mit den speziellem Kaffee und Kuchen Angebot auszeichnet. Aber das ist es nicht alleine, bei Sigrun ist inzwischen ein Treffpunkt für Menschen im Kiez gewachsen. Ein Ort zum Treffen. Klönen und genießen. Im Hintergrund wird man sanft mit Sigruns selbst komponierten Entspannungsmusik begleitet, die man dort dann auch bei gefallen erwerben kann.
Im Elavin Schatzkästchen, finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt. Vom Nachbarschaftsfest, Weihnachtsmarkt, Bastel und Nähtreffen, bis Musik- und Informationsabende, mit verschiedenen Inhalten werde dort vorgetragen.
Ich freue mich sehr Sigrun als Nachbarin kennengelernt und inzwischen auch als Freundin gewonnen zu haben.
Weiter so 😉 und viel Erfolg!
http://sigrunczech.de/?lang=de
Rohrdamm46
13629 Berlin

Bilder : IKiezS Rebekka

41065271_1120758081421188_1013481117849747456_nc3a4aaqimg_20180808_131853-1722242332