Grund für die aktuelle TV Störung:

Berliner Woche:

Stromausfall in Charlottenburg, meldet die Stromnetz Berlin GmbH:
Stromausfall in Charlottenburg
Mehrere Kabel bei Brand an der Mörschbrücke beschädigt
Etwa 6.500 Haushalte und ca. 400 Gewerbekunden im Norden Charlottenburgs sind seit 12:52 Uhr von einem Stromausfall betroffen. Ein Brand unterhalb der Mörschbrücke (über den Westhafenkanal) hat dort acht Kabelsysteme des 10 kV-Netzes von Stromnetz Berlin beschädigt.
Vom Stromausfall betroffene Straßenzüge sind Bonhoefferufer, Brahestraße, Fabriciusstraße, Keplerstraße, Lise-Meitner-Straße, Max-Dohrn-Straße, Mindener Straße, Tegeler Weg, Osnabrücker Straße, Mierendorffplatz und Umgebung. Nach ersten Erkenntnissen werden zur Wiederversorgung aller Kunden umfangreiche Reparaturarbeiten erforderlich. Aufgrund der hohen Anzahl beschädigter Kabel und der Lage des Fehlerortes unter der Brücke, wird derzeit mit einer Ausfallzeit von mindestens zwölf Stunden gerechnet. Normalerweise sind Ausfälle in der Mittelspannungsebene durch Umschaltungen innerhalb von ca. 90 Minuten behoben.
Die nötigen Arbeiten vor Ort sind nun in enger Abstimmung mit der Feuerwehr möglich.

Advertisements

talk talk talk

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s