Inhaltsspalte Einladung zum Inklusivem Neujahrsempfang am 15.02.2018

Das Projekt „Spandau inklusiv“ geht mittlerweile in das sechste Jahr. Über diese Zeit haben sich Ideen und die Realisierung von Maßnahmen kontinuierlich gesteigert. Im Jahr 2017 konnten bereits 81 Aktionen umgesetzt werden und weitere sind bereits begonnen. Für 2018 sind insgesamt 121 Aktionen vorgesehen. Diese Aktionen wie z.B. die Errichtung der ersten Berliner Bushaltestelle, die ohne Rampe barrierefrei zu berollen sein wird oder das erste barrierefreie Leitsystem in einem Berliner Rathaus zeigen, dass „Spandau inklusiv“ längst nicht mehr nur auf Spandau beschränkt ist, sondern berlinweit wirkt und Standards setzt.
 
Advertisements