Was sich 2018 ändert….

 

Ein bisschen mehr Geld für ALG-II-Bezieher, neue Regelungen für den Zahlungsverkehr, kürzere Fristen für den Kindergeldantrag: Auch zum Jahreswechsel 2017/2018 stehen wieder einige Änderungen an. Eine Auswahl.

Rente: Mehr Geld ab Sommer 2018

Die Renten steigen 2018 voraussichtlich um mehr als drei Prozent – der boomenden Wirtschaft sei Dank. In den alten Ländern soll das Plus rund 3,1 Prozent betragen, in den neuen Ländern 3,2 Prozent. Was gut klingt, bedeutet aber auch, dass einige Rentner erstmals steuerpflichtig werden.

Kindergeld: Kürzere Frist für rückwirkenden Antrag

Ab Januar 2018 gelten kürzere Antragsfristen für rückwirkende Kindergeldanträge. Ab dem Stichtag können Eltern Kindergeld lediglich noch sechs Monate rückwirkend erhalten. Vor allem Eltern erwachsener Kinder sollten sich sputen.

 
Advertisements

talk talk talk

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.