Das Thema wird uns wohl langfristig beschäftigen.
Siemens verlagert wohl nicht nach Tschechien, aber erwartet Verständnis von den Mitarbeitern.

Eben, habt euch mal nicht so, nach 30 Jahren muss doch auch einmal Arbeitslosigkeit drin sein…
…..ohne Worte! Was ist das für ein benehmen einer Weltfirma, ihren Mitarbeitern gegenüber.

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2017/11/siemens-setzt-bei-stellenabbau-auf-kompromissbereitschaft-der-be.html

Advertisements