Ausflugstipp : Max Liebermann Villa

Kunst und Leben an einem Ort.

Der heutige Ausflugstipp ist eher etwas für die großen Leute unter uns

und nehmt euch Zeit mit.

Max Liebermann Villa.

In der Idylle vom Wannsee  findet man hier:

Kunst, Architektur und Gartenbaukunst ist hier  an einem Ort verbunden.

Gleich im vorderen Beriech des Hausen von der Villa befindet sich der ehemalige Nutzgarten. der wie auch die Villa wieder nach alten Karten rekonstruiert wurde.

In der Villa selbst findet man Räumlichkeiten mit den Möbeln und Bilder, sowie das Leben der Familie Max Liebermann.

Im oberen Teil sind immer wechselnd. Ausstellungen von verschieden Künstlern anzusehen und Gemälde von M. Liebermann selbst zu bewundern.

Im hinteren Teil der Villa, liegt der wundervoll nach Max Liebermanns Plänen gestaltete Wandel-Garten. Prachtvoll angelegte Themengärtchen dürfen bewundert werden und natürlich der kleine extra wirre auf dem Weg  angelegte Birkenhain.

Direkt am Wasser kann man seinen Kaffee und Kuchen genießen, dem man sich in dem kleinen Café kaufen kann  und dabei den Blick auf den Wannsee streifen lassen.

Ich bin begeistert und freue mich auf eine neue Ausstellung.

Aktuell:

STREIT AM WANNSEE

Von noblen Villen und
Strandbadfreuden / 9. Juli bis 3. Oktober 2017

Liebermann-Villa am Wannsee

Colomierstr. 3 | 14109 Berlin

 

http://www.liebermann-villa.de/start.html

20182806_10209648440389753_445971507_n20187973_10209648441909791_993940271_n20197064_10209648443789838_571823867_n20217029_10209648440509756_202201936_n20217139_10209648440189748_240357197_n20668403_10209795299261133_2146824920_n

     

 

 

Advertisements

talk talk talk

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s