Ajaksreisen….für Kinder und Jugendliche.


Mit den Reisen, Seminaren und Veranstaltungen die wir im Ev. Kirchenkreis Spandau bündeln oder anbieten, bieten wir viele Möglichkeit, die Ferien zu gestalten. Für Jeden ist etwas dabei: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. So unterschiedlich die Reisen sind, gilt doch immer: Gemeinsam reisen heißt Alltägliches teilen, Neues erleben, Freundschaften knüpfen und den Horizont erweitern. Jede Reise wird auf hohem Niveau pädagogisch begleitet. Wir sind froh, die Reisen aufrund von Zuschüssen relativ günstig anbieten zu können.Die über das Jahr verteilten Großveranstaltungen laden ein, unsere Kirche vielfältig zu erleben: Freunde treffen, über Gott, die Welt und sich selbst nachdenken. Die Veranstaltungen werden von vielen Haupt- und Ehrenamtlichen engagiert vorbereitet. Wir laden ein nicht nur teilzunehmen, sondern auch mitzugestalten. Wir freuen uns auf dich! (Text:Ajaks)Ajaks

SpandauEv. Kirchenkreis SpandauJüdenstr. 37

13597 BerlinTel. 030-322 944 300

Fax 030-322 944 322

buero [ at ] kirchenkreis-spandau.de

https://www.spandau-evangelisch.de/
https://kirchenkreis-spandau.kw01.net/file/670562?fbclid=IwAR0STrieZLiLv2ax6ofxhziySDl_ks3edWcKelgaGAK5PerGrttWOeVJVKg

Advertisements

Schloss Charlottenburg barrierefrei

Via KiezWebteamKlausenerplatz
Schloss Charlottenburg barrierefrei: Montag, 28. Januar, 15.30 Uhr, Führung durch das Alte Schloss für blinde und sehbehinderte Gäste.Das Schloss Sophie Charlottes und Friedrichs I.: Prunkvolle Säle und private Kammern.Das Schloss Charlottenburg ist die größte erhaltene Residenz der preußischen Herrscher in Berlin. Im Rahmen der Führung können Sie den Schlossbau mit Hilfe verschiedener tastbarer Modelle kennenlernen und erleben im Alten Schloss die bis 1713 entstandenen Wohn- und Empfangsräume des ersten preußischen Königspaares. Der Rundgang beginnt im Raum mit den tastbaren Schlossmodellen und -plänen und führt Sie dann in die barocken Paradekammern auf der Gartenseite des Schlosses. Sie lernen neben den Festräumen das Audienzzimmer des Königs und sein Schlafzimmer mit dem nur zu zeremoniellen Anlässen genutzten Paradebett kennen. Höhepunkte der Führung sind das berühmte Porzellankabinett und die Schlosskapelle mit ihrer reichen Ausstattung. Treffpunkt: 15.30 Uhr Gruppenkasse im Ehrenhof Kosten: 2,50 € / Begleitperson freiAnmeldung: Gruppenkasse, Tel. (030) 32091-0 (täglich zwischen 9 und 16.00 Uhr) Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Die Führung dauert etwa 90 Minuten.ABSV #ABSV Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Berlin-Charlottenburg #MuseenBerlin #GeschichteBerlinFotos © Thomas Weiberg
https://www.facebook.com/KiezWebteamKlausenerplatz/posts/2094301950664481

Nimm dir bitte einen Moment Zeit!


Zeit und Würde für einen Menschen.
Für dich nur ein paar Minuten, für andere vielleicht eine Überlebensfrage.
Möchtest du einen obdachlosen Menschen helfen und meinst er benötigt Hilfe, dann beachte einige Dinge: …
Frage den Menschen, wenn dieser ansprechbar ist, ob es ihm gut geht und ob dieser Hilfe möchte.
Wenn dieser deine Frage bejaht, dann kannst du fragen was er für Hilfe benötigt. Das ist sehr wichtig.
Denn manchmal hilft schon ein Taschentuch, Kaffee oder Zigarette und mehr möchte der obdachlose Mensch vielleicht nicht.
Du kannst gerne fragen: Ob er Hilfe vom Kältebus oder Feuerwehr braucht und ihm auf die Stadtmission aufmerksam machen.
Erst wenn dieser gerne deren Dienst in Anspruch nehmen möchte, bei der Stadtmission / Kältebus anrufen. Denn nicht jeder obdachlose Mensch möchte dorthin gebracht werden.
Vielen Dank
Initaitive Kiez Siemensstadt
Stadtmission (690 33 330 oder 0178-5235838), auch zum Beispiel den sozialen Träger GeBeWo (810 56 04 25).
https://www.facebook.com/kaeltebusberlin
http://www.berliner-obdachlosenhilfe.de/
Feuerwehr 112

Klavierrecital

Ein bisschen Kultur im neuen Jahr am 27.01.2019, Musik für die ganze Familie.

Klavierrecital

mit begabten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Fanny Hensel (Berlin Mitte)Leitung und Moderation: Jürgen Trinkewitz

Eintritt frei, um eine Kollekte wird gebeten.

Ort: Weihnachtsgemeinde Haselhorst

16°° Uhr

Haselhorster Damm 54-58 · 13599 Berlin